Hallo, hier ist sie, die erste Ausgabe 2017 des Newsletters der Piraten Potsdam.

1.Internationales / Europa

Donald Trump

Donald Trump hat die Regentschaft übernommen und bringt alles gehörig durcheinander, auch Piraten machen sich dazu Gedanken und diskutieren den durchgreifenden Paradigmenwechsel, den es so seit Ende des 2. Weltkrieges nicht gegeben hat.
Am 31.März 2013 gibt hierzu eine Podiumsdiskussion im Kanal der Koordinatorenkonferenz auf dem NRW-Mumble, Stichwort „POTUS“
http://wiki.piratenpartei.de/Koordinatorenkonferenz/Treffen/2017-03-31

Piraten Security Conference in München

Dies hatte auch Auswirkungen auf die Agenda der Pirate Security Conference vom 16. Bis 18.2.2017 in München.
Eine mit guten Rednern und interessanten Themen besetzte Veranstaltung, die sich insbesondere um die globalen Konflikte gesorgt hat.
http://pirate-secon.org/de/allgemeines

Beginn der Vorbereitungen für die EU-Wahl 2019

Die Vorbereitungen für die EU-Wahl 2019 haben bei den deutschen Piraten begonnen. Wer sich aktiv einbringen möchte, ist herzlich eingeladen. Wichtig ist dabei die Wiederbelebung der PPEU, um möglichst ein gemeinsames (Basis-)Wahlprogramm wie in 2014 aufzustellen.
https://wiki.piratenpartei.de/Wahlen/Europa/2019

2. Aus dem Bundesverband

Neues Bundespresseteam

Es hat sich ein neues Bundespresseteam konstituiert und wir haben einen hauptamtlichen Bundespressesprecher. Das Team tagt einmal in der Woche montags ab 20.00h auf dem NRW-Mumble. Mitarbeiter für alle Bereiche werden gesucht.
https://www.piratenpartei.de/2017/02/03/die-piratenpartei-deutschland-braucht-dich

Crash der Bundeswebsite

Diverse Hardwareprobleme haben bedauerlicherweise zum Crash der Bundeswebsite geführt. Die technische Ursache hatte auch  die Backups in Mitleidenschaft gezogen.
Der Inhalt wurde weitgehend aus unzähligen Cacheinhalten zusammen gepatcht und ist nicht ganz vollständig. Daher wurde der geplante Aufbau eines neuen WordPress-Themes beschleunigt und wird in den nächsten Wochen online sein. Danach wird die alte Site als Archiv erhalten bleiben.

Marina Kassel

Am 28. und 29.1.2017 fand die Frühjahres Marina Kassel statt. Sie stand ganz unter dem Thema „Wahlkampf“. Eine Vielzahl von interessanten Beiträgen fanden fast 180 Zuhörer, Rekord!
https://wiki.piratenpartei.de/Marina_Kassel_2017
https://www.youtube.com/user/PiratenHessen/videos

Piratenradio nimmt Fahrt auf

Das neue Piratenradio @PiratesOnAir nimmt Fahrt auf und sendet fast täglich mehrere Stunden. Übertragen werden Sitzungen, Diskussion und Radioshows live. Nachts gibt es Musik in der „NightOwl“.
Mitarbeit ist gerne gesehen, auch eigene Sendeformate können untergebracht werden.
http://piraten-sender.org/stream

3. Aus dem Landesverband

Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl

Am 14. und 15.1.2017 fanden die Aufstellungsversammlungen des Landesverbandes  zur Bundestagswahl statt. Es wurden 10 Kandidaten auf die Landesliste und zunächst 5 Direktkandidaten gewählt. Die offenen fünf Wahlkreise sollen in weiteren Versammlungen besetzt werden. Spitzenkandidat ist Kai Hamacher aus Fürstenwalde.
https://wiki.piratenbrandenburg.de/Bundestagswahl_2017/Kandidaten

AG TF Wahlkampf wieder aktiv

Somit hat auch die AG TF Wahlkampf wieder ihre Arbeit aufgenommen. Wer mitmachen will ist herzlich eingeladen.
https://wiki.piratenbrandenburg.de/AG_Taskforce_Wahlkampf

Landespressetreffen

Am 11.3.2017 fand ein Pressetreffen in der LGS statt. Eingeladen waren der Landesvorstand, das Presseteam und alle an der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Interessierten.
Im Wesentlichen ging es um Fragen der Mit- und Zusammenarbeit und Verantwortlichkeiten.

Erster Onlineparteitag

Knapp dreieinhalb Jahre nach der entsprechenden Satzungsänderung machte der Landesband es dem SV Potsdam nach und veranstaltete am 26.1.2017 seinen ersten Onlinepartei im BB-Mumble. Die Veranstaltung verlief sehr erfolgreich und wird zur Fortsetzung empfohlen.
https://wiki.piratenbrandenburg.de/Onlineparteitag/OPT/2017.1

4. Aus dem Stadtverband

Treffpunkt Potsdam

Der dröge Name „Arbeitstreffen“ für die Meetings der Potsdamer Piraten wurde in @TreffpunktPotsdam umbenannt und wird so als freundliche Marke weitergeführt.

Die genauen Termine findet man im Wiki oder hier:
https://potsdam.piratenbrandenburg.org/besondere-termine-in-potsdam
Der Kalender zeigt auch andere, interessante Termine in Potsdam, die anderswo nur schwer aufzufinden sind.

Aktion zum Valentinstag

Zum Valentinstag haben wir ein Sicherheitspaket an Verliebte verteilt, das sehr gut aufgenommen worden ist. 100 Kondome waren innerhalb von 20 Minuten vergriffen.

Kommunale Arbeit

Wir kommen in der kommunalen Arbeit voran und haben zahlreiche Projekte angestoßen. Auch hier gilt, nur mit mehr Mitarbeit, kann dies gelingen!

Unterstützung der Initiative „Wir-entscheiden-mit“

Ferner unterstützen wir die aktiv „Wir-entscheiden-mit“, eine Volksinitiative zur starken Verbesserung der direkten Demokratie. Unser erster Infostand wird in der Innenstadt am 8. April aufgebaut.

Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“

Auch beim Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“ machen wir aktiv mit, sei es bei den Bündnissitzungen oder AGs für die Straßenfeste, sowie den Demonstrationen gegen rechts.

„Queensday““

Am 22. und 23.4.2017 ist „Queensday“, auch hier machen wir einen Infostand.
https://de-de.facebook.com/queensdaypotsdam

5. Formalfoo

„Mitgliedsbeiträge“

(besonders wichtig für alle, die noch einen Beitragsrückstand haben)
Bitte bedenke, dass Du sowohl bei Landesparteitag wie auch bei Hauptversammlungen des SV Potsdam nur stimmberechtigt bist, wenn Du alle fälligen Beiträge entrichtet hast. Dies gilt auch für Onlineparteitage.
Beiträge, die wir dringend zur Aufrechterhaltung des Parteibetriebs benötigen, sind zu leisten an:

Piratenpartei Deutschland
Deutsche Skatbank
IBAN: DE60830654080004796586
BIC: GENODEF1SLR

Bitte denke daran, dass Du Deine Mitgliedsnummer angeben musst, damit deine Zahlung einwandfrei Deinem Konto gutgeschrieben werden kann. Die Mitgliedsnummer findest Du auf Deinem Mitgliedsausweis unten links.

Eine aktuelle Version der Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschriftmandat), die postalisch oder per Fax 030/609897-517 an die Piratenpartei Deutschland, Pflugstr. 9a, 10115 Berlin, geschickt werden muss, findest Du unter
http://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/d/da/Lastschrift_Piratenpartei_Deutschland.pdf
Bei Fragen zu Deiner Einzugsermächtigung, oder auch gerne bei einer Neuerteilung, kannst Du Dich an unsere Schatzmeisterei unter vorstand@piraten-potsdam.de wenden.
Die Mitgliederverwaltung kümmert sich um alle Belange, die mit Deiner Mitgliedschaft zu tun haben, du erreichst sie unter vorstand@piraten-potsdam.de.


Und hier auch nochmal unsere Anschrift:
Piratenpartei Potsdam
Behlertstraße 3
14467 Potsdam
E-Mail: sgs@piraten-potsdam.de
PGP-Key 0xb275325349d5b77c
Telefon (0331) 5839 9312
Telefax (0331) 5839 9313
Twitter: @PiratenPotsdam
Facebook: PiratenparteiPotsdam
Google+: Piratenpartei Potsdam
Instagram: Piratenpartei Potsdam

 

0 Kommentare zu “Newsletter Nr. 1/2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.