Aktion Allgemein Biometrie Bürgerbeteiligung Datenschutz Demokratie Netzpolitik Überwachung

Freiheit verteidigen – Vollüberwachung entgegentreten!

„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“

George Orwell, aus dem Nachwort zu „Animal Farm“, 1945

Zum 11. Februar 2014 rufen zahlreiche Nichtregierungsorganisationen in den USA und weltweit zum Widerstand gegen die anlasslose Massenüberwachung der Menschheit durch demokratisch nicht legitimierte oder kontrollierte Geheimdienste auf.

Auch die Piratinnen Potsdams möchten sich der Aktion anschließen und rufen alle Bürgerinnen und Bürger Potsdams auf, sich an ihre Vertreterinnen in den Parlamenten zu wenden und ihnen direkt ihre Kritik an der außer Kontrolle geratenen anlasslosen Vollüberwachung der Menschen auch durch unsere Geheimdienste auszusprechen.

Die Große Koalition hat sich immer wieder für die Einführung der Voratsdatenspeicherung stark gemacht, den Zugriff von Geheimdiensten, Behörden und Polizei auf immer mehr und immer sensiblere Daten der Menschen ausgeweitet und in internationalen Abkommen bereitwillig die Daten der eigenen Bevölkerung preisgegeben.

Damit muss Schluss sein!

Sagen Sie ihren Abgeordneten im Bundestag, dass Ihre Menschenrechte endlich ernst genommen werden sollen, dass auch im Dialog mit befreundeten Staaten der Schutz der Menschen vor staatlicher und geheimdienstlicher Vollausspähung offensiv vertreten werden muss und nicht wirtschaftlichen oder sonstigen Interessen untergeordnet werden darf.

Ihre Regierungsvertreterinnen im Deutschen Bundestag heißen Katherina Reiche (CDU) und Andrea Wicklein (SPD). Im Europaparlament wird Brandenburg vertreten durch Norbert Glante (SPD) und Christian Ehler (CDU).

Sie können auf folgenden Wegen mit ihnen in Kontakt treten:

Ihre Abgeordneten im Deutscher Bundestag

Katherina Reiche
Im Deutschen Bundestag:
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
katherina.reiche@bundestag.de
Telefon: 030/227-77603

Im Wahlkreisbüro:
Bürgerbüro Potsdam
Friedrich-Ebert-Straße 70
14469 Potsdam
Fon: 0331 / 90 99 725
Fax: 0331 / 90 99 719

Bei Abgeordnetenwatch.
…oder auf Facebook.

Andrea Wicklein
Im Deutschen Bundestag:
Paul-Löbe-Haus
Konrad-Adenauer-Straße
Raum 7.834
Tel.: 030/ 227 70272
Fax: 030/ 227 76273
Mail: andrea.wicklein@bundestag.de

Im Wahlkreisbüro:
Alleestraße 9
14469 Potsdam
Tel.: 0331/ 730 98 100
Fax: 0331/ 730 98 102
Mail: andrea.wicklein@wk.bundestag.de

Bei Abgeordnetenwatch.
…oder auf Facebook.

Ihre Abgeordneten im Europaparlament:

Norbert Glante (SPD)

Im Wahlkreisbüro:
Alleestraße 9
D-14469 Potsdam
Tel.: +49-331-730984-00
Fax: +49-331-730984-02
Mail: info@glante.eu

Bei Abgeordnetenwatch.
…oder bei Facebook.

Christian Ehler (CDU)

Im Wahlkreisbüro:
Dr. Christian Ehler, MdEP
Gregor-Mendel-Strasse 3
D-14469 Potsdam

Tel: +49-331-200 85 70
Fax: +49-331-200 85 7-19
eMail: info@christian-ehler.de

Bei Abgeordnetenwatch.
…oder bei Facebook.

1 Kommentar zu “Freiheit verteidigen – Vollüberwachung entgegentreten!

  1. Auch ich als stellvertretender Kreisvorsitzender der Piraten in Teltow/Fläming, Brandenburg möchte mich der Aktion anschließen.
    Ich möchte mein Tun und Lassen in der realen und virtuellen Welt nicht einfach anlasslos überwacht und gespeichert wissen. Ich möchte mich nicht über meine Daten kommerziell verwerten lassen. Die Vorratsdatenspeicherung ist antidemokratisch. Wer diese befürwortet, ist kein Demokrat für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.