Ankündigung Bundestagswahl Potsdam Pressemitteilung

Cornelius Everding tritt für die PIRATEN im Wahlkreis 61 an

Cornelius Everding (Foto: CC-BY Holger Kipp)

Der 47-jährige Regierungsdirektor Cornelius Everding wurde bei der Aufstellungsversammlung zur Bundestagswahl 2013 zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 61 gewählt.

Bei 19 akkreditierten Teilnehmern und insgesamt sieben Kandidaten erhielt er rund 74 Prozent der Stimmen.

Als thematische Schwerpunkte nennt Cornelius Everding Open Government und das Bedingungslose Grundeinkommen.

Der Wahlkreis 61 (“Potsdam – Potsdam-Mittelmark II – Teltow-Fläming II”) umfasst die Landeshauptstadt Potsdam, den nordöstlichen Teil des Landkreises Potsdam-Mittelmark und den nördlichen Teil des Landkreises Teltow-Fläming.

2 Kommentare zu “Cornelius Everding tritt für die PIRATEN im Wahlkreis 61 an

  1. Rainer Thiem

    Hallo Herr Everding,

    ich gratuliere zur erfolgreichen Aufstellung für die Bundestagswahl. Ihre Kernthemen gefallen mir sehr gut.

    Schön, dass wir nun auch in diesem Zusammenhang ein gemeinsame Thema und Aktivitäten haben. Ich habe mich im letzten Jahr ebenfalls den Piraten angeschlossen. Vielleicht sollten wir mal telefonieren, um einen Termin für einen Austausch abzusprechen.

    Wissen Sie übrigens von diesem Termin am 8.11. in Berlin: Sahara Wagenknecht / Marina Weisband? Siehe http://politevent.de/

    Beste Grüße
    Rainer Thiem
    Tel.: [Anm.: entfernt, via Mail weitergegeben]

  2. Grüss Sie Herr Everding,

    Gratulation zur Aufstellung als Kandidat zur Bundestagswahl 2013. Glück und Erfolg auf Ihrem Weg in den Bundestag!

    Kürzlich haben wir (Ronald Koch und ich) den o.a. Blog ins Leben gerufen. Ziel ist, ein BGE-Pilotprojekt in Potsdam zu erreichen.

    Zusammen mit den Piraten wollen wir die Potsdamer Öffentlichkeit gern mit der Idee des BGE vertraut machen. Insbesondere mit Ihnen würden wir gern die eine oder andere Aktion in Potsdam planen und durchführen. Hätten Sie Lust dazu?

    Einen sonnigen Gruss aus Potsdam-West

    Joachim W. Schiwy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.