Treffen

Treffen am 7. Juni im KuZe (20 Uhr)

Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 7. Juni 2011 um 20 Uhr im KuZe (Hermann-Elflein-Str. 10, 14467 Potsdam) statt. Eingeladen sind alle interessierten Bürger und die Piraten aus Potsdam und anderen Kreisverbänden!

Neben den bekannten Themen wie Freifunk und der Liederbuch-Aktion wollen wir das morgige Treffen nutzen, um auch politisch wieder ein bißchen mehr zu diskutieren, was bei den letzten Treffen oft zu kurz gekommen ist. Also, wir freuen uns auf rege Teilnahme!

3 Kommentare zu “Treffen am 7. Juni im KuZe (20 Uhr)

  1. Dieses Treffen findet nicht im Kuze statt.

    Das studentische Kulturzentrum ist ein parteifreier Raum und daher sind Treffen, Veranstaltungen etc. von polit. Hochschulgruppen und Parteien nicht willkommen.

    • Die Frage ist: Werft ihr alle Leute aus dem Kuze raus, die sich über Politik unterhalten oder nur jene, die sich verabreden, um sich über Politik zu unterhalten? Etwas anderes haben wir nämlich nicht gemacht.

      • Im gesamten Kulturzentrum können sich Menschen frei über Politik unterhalten, jedoch werden Veranstaltungen nicht geduldet., welche als PArteitreffen oder Treffen von polit. Hochschulgruppen beworben werden,
        Dies wurde aber von euch über verschiedene Kanäle getan.
        (Homepage Presse)

        Unabhängig davon wurde nicht einmal beim Kulturzentrum angefragt, ob ihr ein solches Treffen machen könnt.
        Dies wäre eigentlich das mindeste Gewesen und wird eigentlich auch von allen anderen Nutzer_innen, Gruppen etc so gehandhabt.

        => Natürlich müsst ihr euch nicht anmelden, wenn ihr in die Kuze-Kneipe geht um ein Getränk zu euch zu nehmen und seid da auch als Besucher_innen willkommen, aber wenn es eine öffentlich beworbene Veranstaltung geht, wäre es sehr nett, wenn die Menschen im Kulturzentrum davon wissen.
        Außerdem hätte euch dann rechtzeitig Bescheid gegeben werden können, dass parteiliche Treffen + Treffen von polit. Hochschulgruppen im gesamten Kulturzentrum nicht geduldet werden. Und da ist es egal ob ihr über den Besuch bei Omi oder über das Parteiprogramm redet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.